Wort & Bild Verlag

Menstruation erschwert Diagnose

Frauen unter 50 Jahren haben ­offenbar einen niedrigeren Langzeitzuckerwert (HbA1c). Britische Forschende verglichen den Wert von mehr als 100 000 Menschen. Bei Frauen unter 50 lag er] im Schnitt um 1,6 mmol/mol niedriger als bei gleichaltrigen Männern. Das hängt offenbar mit der Menstruation zusammen und ­könnte zur Folge haben, dass Diabetes bei jüngeren ­Frauen länger un­ent­deckt bleibt. Bei der Früherkennung sollte man ­daher nicht nur auf den HbA1c-Wert achten.