Wort & Bild Verlag

Nachhaltige Ernährungsweise

82 Prozent der jungen Menschen achten verstärkt auf eine nachhaltige Ernährungsweise. 62 Prozent aus dieser Gruppe kaufen nach eigenen Angaben beispielsweise saisonales Obst und Gemüse. 59 Prozent verwerten Lebensmittelreste, um sie nicht wegzuwerfen. Und bei jedem und jeder Zweiten kommt weniger Fleisch auf den Teller. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter 14- bis 34-Jährigen im Auftrag der Krankenkasse vivida bkk. Rundum gesund ernähren sich die Befragten allerdings nicht. So räumten zum Beispiel 58 Prozent von ihnen ein, dass sie Mahlzeiten häufig durch schnelle Snacks ersetzen, wenn sie unterwegs sind.