Wort & Bild Verlag

Verräterische Stimme

Künstliche Intelligenz (KI) soll an der Stimme erkennen können, ob jemand Typ-2-Diabetes hat. Ein kanadisches Forschungsteam ließ in einem Experiment eine KI 18 000 Tonaufnahmen von 75 Personen mit und 192 ohne Diabetes auswerten. Die KI erkannte mit knapp 90-prozentiger Genauigkeit Diabetes. KI-Stimmanalysen ersetzen aber keine ärzt­lichen Untersuchungen. Ob und wie sie irgendwann zur Diabetes-Früherkennung zum Einsatz kommen, ist unklar.